By continuing to navigate without changing the settings on your browser, you accept to receive all of the website's cookies. Read more
Käseprodukte

Käseprodukte


Schon seit Jahrhunderten wird der Käse dieser Gegend wegen seiner Geschmacksvielfalt geschätzt und auch als "weißes Gold" des Valcamonica bezeichnet. Im Mittelalter wurde der produzierte Käse von den Hirten zur Bezahlung der Landpacht genommen, als Zeugnis des großen Wertes dieses Produkts.

Der bekannteste Käse des Valcamonica ist der "Casolet", besser bekannt als rosa Camuna. Die typische Form erhielt der Käse aus praktischen Gründen, um ihn besser auf dem Rücken eines Esels zu transportieren. Der rosa Camuna ist weich und kompakt, der Geschmack weich und delikat bis zu lieblich bei voller Reife. Ein weitere typischer Käse ist der "Silter" (Der Name ist abgeleitet vom Ort in dem die Geräte zur Feldarbeit und die Käseformen aufbewahrt wurden). Dieser Käse ist einer der tradizionellsten Sorten bezüglich Geruch und Aroma.

Besonders schmackhaft ist der Ziegenkäse: Der "Fatuli", eine besonders seltene Spezialität mit einem intensiven Geschmack, der auch, je nach Reifegrad, gerieben auf den Tisch kommt. Der "Stael de Cavra", ein lieblicher und aromatischer Käse, der mit dem Alter auch pikant werden kann und der "Cadolet de Cavra", ein besonders wohlschmeckendes Juwel. Weitere tradizionsreiche Käsesorten sind Mascarpi, Strachet und Formaggelle.